Loading...

techn. Details & Abläufe

Home / techn. Details & Abläufe

COOPER COPTER

… sind Luftbild-Drohnen, sogenannte Multikopter, (z.B. Quadrokopter oder Oktokopter)

Die COOPER COPTER können dank GPS Navigation präzise Punkte an- und Strecken abfliegen. Bewegten Objekten können die Drohnen via Peilsender folgen.

Bis zu 3 Kg Traglast ermöglichen es, professionelle Film- und Fotokameras sicher in die Luft zu bringen und hochauflösende, vibrationsfreie Aufnahmen zu liefern.

Je Aufstieg können wir mindestens 8 min – max. 15 min fliegen. Die Flughöhe beträgt maximal 150 Meter.

Zu unserem Equipment zählen Spiegelreflex- Kameras wie die Canon EOS 5D MK II, Videokameras wie die Sony HDR-CX730, diverse GoPro´s und die Möglichkeit, ein weites Spektrum anderer Kameras zu nutzen.

Die Copter sind wendig, klein, haben eine große Reichweite und bieten so nicht nur eine kostengünstige Alternative zu manntragenden Helikoptern, sondern eröffnen ganz neue Möglichkeiten und Blickwinkel.

Unsere Copter sind von -5 bis +40°C einsetzbar und bis zu einer Windstärke von 10 Knoten flugfähig.

Wir haben mehrere Copter, so dass wir bei unterschiedlichsten Ansprüchen die maximale Qualität gewährleisten können. So sind unsere kleinen wendigen Copter ideal für Aktionaufnahmen oder Flüge in geschlossenen Räumen, die größeren Kopter liefern draußen bei Wind und Wetter zuverlässig ein ruhiges Bild.

Aufstiegserlaubnis? Versicherung? Flugsicherung? Über solche technischen Details müssen Sie sich keine Gedanken machen, wir kümmern uns um die gesamte Durchführung der geplanten Flüge und Aufnahmen.
Für viele Bundesländer besitzen wir bereits eine allgemeine Aufstiegsgenehmigung, in anderen muss für jeden Aufstieg eine gesonderte Genehmigung eingeholt werden.
Wir bitten zu bedenken, dass wir für die Fluggenehmigung je nach Land resp. Bundesland 3-14 Tage Vorlaufzeit benötigen.
Unabdingbar ist ausserdem eine Genehmigung des Eigners, über dessen Grund geflogen werden soll, resp. dessen Gelände gefilmt oder fotografiert werden soll.

Weitere Informationen finden Sie unter der Rubrik Frequently Asked Questions sollten Sie noch offene Fragen haben, freuen wir uns über Ihren Anruf oder Ihre Mail.